Videos

Ab 1924 experimentierten Filmschaffende mit technischen und ästhetischen Formen, um die Analogie zwischen Traum und Film visuell umzusetzen. An den heutigen, leicht zugänglichen technischen Möglichkeiten, mit denen dies auf vielfältige Weise machbar ist, hätten die Surrealisten vermutlich ihre Freude gehabt. Deshalb sind hier nicht nur einige zentrale Werke des „historischen“ surrealistischen Films versammelt, sondern auch Filme und Videos der Gegenwart präsentiert, die das Unbewusste thematisch und ästhetisch sichtbar machen.

Damals

Heute

Ein neuer Klassiker: HANDKÄS ANDALOU

Mehr